Inhalt Autorenporträts E - F:

- ELLMANN, Richard: Oscar WILDE  RUBRIK: Biografien

- ESCROYNE, Arthur (Pseudonym)  RUBRIK: Krimi und Garten - Gartenkrimis

- FALLADA, Hans (Deutschland, 1893 - 1947)  RUBRIK: GoodReads

- FONTANE, Theodor (Deutschland, 1819 - 1898)  RUBRIK: Klassiker

- FRISCH, Max (Schweiz, 1911 - 1991): RUBRIK: Klassiker

ELLMANN, Richard (USA 1918 - 1987, England): Oscar WILDE-Biografie

Richard David Ellmann (* 15. März 1918 in Highland Park, Michigan; † 13. Mai 1987 in Oxford, England) war ein amerikanischer Literaturwissenschaftler, Literaturkritiker, Schriftsteller und Biograf. Berühmt wurde er durch seine mit dem National Book Award ausgezeichnete Biografie über James Joyce. Bis zuletzt widmete er sich der Biografie Oscar Wildes.

Für die Oscar-Wilde-Biografie erhielt Ellmann 1989 den Pulitzer-Preis. Sie diente zudem als Vorlage für die Verfilmung des Lebens Oscar Wildes von Regisseur Brian Gilbert.

 

1969 wurde Ellmann in die American Academy of Arts and Sciences gewählt.

(Quelle: Wikipedia)

ESCROYNE, Arthur (Pseudonym)

Interview mit Arthur Escroyne:

https://archive.is/LEny8#selection-623.129-623.145

 

FALLADA, Hans (Deutschland, 1893 - 1947)

Offizielle Homepage: http://www.hans-fallada.de/

Biographie: https://www.inhaltsangabe.de/autoren/fallada/

 

 

 

 

 

FONTANE, Theodor (Deutschland, 1819 - 1898)

Theodor Fontane um 1860

 

http://www.fontaneseite.de/index.html

 

FRISCH, Max (Schweiz, 1911 - 1991)