Inhalt "Winterbücher"

--> Seite im Aufbau....!

 

- BÜCHLE, Elisabeth: "Winterstürme" (Hist.Roman)

- DAVIDSON Mott, Diane: "Harte Nuss" (Kulinarischer Krimi)

- SCHEIBLER, Susanne: "Tanja-Trilogie" (Hist.Roman)

-

BÜCHLE, Elisabeth: "Winterstürme" (anderer Titel: Die Magd des Gutsherrn)

Historischer Roman - Schwarzwald, 1866

Titel der Ausgabe von GerthMedien: "Die Magd des Gutsherrn"

Inhalt:

"Ein kleines Städtchen im Schwarzwald, 1866: In einer stürmischen Winternacht findet der Gutsherr Lukas Biber eine halb erfrorene Frau auf seinem Grund. Als die Fremde am nächsten Tag zu sich kommt, kann sie sich an nichts erinnern. Sie weiß weder, wer sie ist, noch, woher sie kommt. Theresa, wie sie von nun an genannt wird, bleibt schließlich als Magd im Gutshaus. Dennoch hält sie an der Hoffnung fest, eines Tages einen Hinweis auf ihre Herkunft und wahre Identität zu erhalten. Sie ahnt nicht, dass bereits nach ihr gesucht wird ..." (Quelle: Klappentext)

Protagonisten:

Thomas Wieland: spioniert für das Außenministerium
Marika: Thomas Schwester, betreut die Kinder einer am östereichischen Hofe lebenden Herzogsfamilie
Lukas Biber: Tierarzt, verliert seine geliebte Frau bei der Geburt seiner Tochter
Anna: Lukas Tochter

DAVIDSON Mott, Diane: "Harte Nuss" (Kulinarischer Krimi)

Inhalt:

"Als Goldy Schulz angeboten wird, als Gastgeberin in einer TV-Kochshow aufzutreten, greift sie zu. Die Publicity und das Honorar kommen ihr gerade recht. Außerdem soll in einem Skiort gedreht werden und Goldy freut sich auf ein bisschen Vergnügen neben der Arbeit. Doch dann bringen ein Blizzard, diverse Katastrophen beim Live-Kochen und ein unverhofftes Wiedersehen mit Exfreund Doug alles durcheinander. Nichts wird besser, als sie Doug wenig später tot auf der Skipiste findet. Und dann steht auch ihr eigenes Leben auf dem Spiel …Wird es der Hobbydetektivin gelingen, lebend an den Kochtopf zurückzukehren?"

--> Weitere Bücher aus der Serie "Goldy Schulz" unter:

Kulinarische Krimis (Krimi und Kochen)

 

Leseprobe: DAVIDSON Mott, Diane: "Harte Nuss"

Leseprobe Weltbild Verlag (18 S.)

SCHEIBLER, Susanne: "Tanja-Trilogie"

Historischer Roman - Russland um 1760

Inhalt:

"Weit hinter dem Ural , auf den Gütern des Grafen Gjurin, ist Tanja Nitenko zu Hause. Schon ihre Vorfahren haben dort den Gjurins als Leibeigene gedient, und Tanjas Leben wird nicht weniger trostlos verlaufen als das ihrer Eltern. Da ändert sich mit einem Schlag alles. Tanja hindert den jähzornigen Gjurin daran, einen seiner Kutscher zu misshandeln. Als der betrunkene Gutsherr die Bestrafung des jungen, hübschen Mädchens „ konsumieren“ will, schlägt Tanja ihn mit einem Kerzenleuchter nieder. Den Leblosen in seinem Blute liegen lassend, eilt Tanja zu ihren Eltern und ist eine Stunde später auf der Flucht durch die Eiswüste Sibiriens. Graf Andrej Dobrynin, mit einer Kosakeneskorte in Richtung Ural unterwegs, findet das Mädchen und nimmt es mit. Zwei Monate darauf ist Tanja in Petersburg. Das Leben in der russischen Metropole – es ist die Zeit kurz vor dem Machtantritt Katharinas der Grossen – , die vielen interessanten Menschen faszinieren und verändern sie zugleich, machen aus dem Landkind eine junge Dame. Tanja liebt Andrej. Doch ihre Liebe zu dem leichtfertigen Offizier der Garde wird auf eine harte Probe gestellt. Aus Liebe ist sie auch bereit, sich als junge Adelige und Auserwählte Dobrynins in die große Gesellschaft einführen zu lassen, um durch die gezeigte Ehebereitschaft Andrejs das Herz seiner Erbtante zu rühren. Die Debütantin ist die Sensation der Saison, die Männer umschwärmen sie. Auch ernsthafte Bewerber treten auf, wie Fürst Boris Tutscharew. Sie vergisst, wer sie ist, gibt sich dem Glanz des neuen Lebens hin. Dann steht eines Tages der totgeglaubte Gjurin ihr gegenüber…"